Datenschutz

1. EINLEITUNG

 

Das ist die Datenschutzrichtlinie von JK Veranstaltungsgastronomie GmbH (Albertstr. 20, 46049 Oberhausen, Deutschland) (nachfolgend: „JK GmbH“, „wir“ oder „uns“). Der ordnungsgemäße Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Daher wenden wir große Sorgfalt bei der Verarbeitung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten an. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung).

 

Um Ihre Privatsphäre so weit wie möglich zu schützen, halten wir uns an die folgenden Kernwerte:

 

Information: Wir möchten Sie darüber informieren, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

 

Beschränkte Erhebung: Wir legen großen Wert darauf, die von uns gesammelten und verwendeten Informationen auf das zu beschränken, was für den Verkauf unserer Produkte und / oder die Erbringung unserer Dienstleistungen (wie unten definiert) erforderlich ist.

 

Sicherheit: Wir ergreifen die geeigneten Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und verlangen dies von den Parteien, die Ihre Daten in unserem Auftrag verwenden.

 

Rechte von Einzelpersonen: Wir respektieren Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen (einschließlich des Rechts auf Zugriff, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen).

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir diese Grundwerte umsetzen und wie wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren und schützen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Richtlinie sorgfältig zu lesen, da sie die Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beim Online-Kauf unserer Produkte darstellt („Produkte“), wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, wenn Sie mit uns interagieren oder wenn Sie unsere Dienstleistungen und Anwendungen nutzen (zusammen: „Dienste“).

 

Bitte lesen Sie nachfolgende Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu verstehen bzw. damit Sie nachvollziehen können, auf welche Weise wir Ihre Daten verwenden werden.

 

 

2. VON UNS ERHOBENE UND GENUTZTE PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Produkte kaufen oder unsere Dienstleistungen nutzen, umfassen Folgendes (nachfolgend gemeinsam als: „Personenbezogene Daten“ genannt:

 

Ihre Kontaktdaten. Ihren Namen, Ihre Postanschrift und andere Kontaktdaten, wie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, sowie alle anderen Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen (einschließlich der Lieferadresse, wenn Sie unsere Produkte online kaufen).

 

Ihre elektronischen Identifikationsdaten und andere Informationen, die wir bei der Nutzung unserer Online-Diensteautomatisch erfassen. Wenn Sie unsere Websites oder Apps besuchen, unsere Newsletter erhalten (Öffnen, Klicken, Lesen, Cursor-Bewegung usw.) oder mit Online-Marketing-Werbung von JK GmbH konfrontiert werden, erheben wir automatisch Daten über Ihren Browser oder Ihr Gerät, indem wir Cookies und andere Technologien verwenden, um Besucher auf der Website zu verfolgen (einschließlich Webanalyse), wie Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse, Ihr Browserverhalten, die Produkte und Dienstleistungen, die Ihnen gefallen und den Inhalt Ihres verlassenen Warenkorbs. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie um mehr darüber zu erfahren.

 

Ihre Einkäufe online. Um Ihre Online-Einkäufe über den offiziellen MPS Merchandise Fanshop oder andere offizielle Social Media-Kanäle von JK GmbH abzuschließen, verwenden wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Kontaktdaten und alle relevanten Informationen zu Ihren Einkäufen, wie z.B. den Betrag und das Datum Ihrer Einkäufe, die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie kaufen, das Gerät, über das Sie Ihre Einkäufe tätigen, die Zahlungsmethode, den Zahlungsstatus, die Bankverbindung, den (Mitarbeiter-)Rabatt, den verwendeten Gutscheincode (falls vorhanden), das Geschenk mit Einkäufen (falls vorhanden), optionale zusätzliche personenbezogene Karten- oder Gravurdaten, die Versandart und Lieferadresse.

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns während des Personalisierungsprozesses mitteilen, wenn Sie ein personalisiertes Produkt kaufen. Wenn Sie Produkte über uns personalisieren, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. den Namen, den Sie auf die Produkte setzen möchten), um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können.

 

Ihre Daten bei Anmeldung zu unserem Newsletter. Um Ihnen den Newsletter von JK GmbH anbieten zu können, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und zusätzliche Informationen, wenn Sie diese Ihrem Profil hinzufügen. JK GmbH versendet auch personalisierte Newsletter, basierend auf Ihren persönlichen Präferenzen, wenn Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.

 

Ihre Kommunikationsdaten. Alle Daten, die Sie bei der Kommunikation mit uns über E-Mail, Online, Telefon, Social Media oder andere Formen, wie z.B. Fragen, Wünsche oder Beschwerden, mitteilen.

 

Ihre Angaben zu Gewinnspielen, „Abonnieren und Gewinnen“-Kampagnen, Interessengewinnungskampagnen, Wettbewerbe oder Sampling-Aktivierung. Alle Daten, die Sie bei der Teilnahme an einer Verlosung, bei einer „Abonnieren und Gewinnen“-Kampagne, einer Interessengewinnungskampagne, einem Wettbewerb oder einer Sampling-Aktivierung mitteilen.

 

Ihre Bewertungen und Rückmeldungen. Die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Produkt- oder Veranstaltungsberichte, die Sie auf unseren Webseiten veröffentlichen oder online oder über Social Media mit uns teilen.

 

 

3. ZWECKE DER NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die folgenden Zwecke verwendet:

 

Für die Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen: Um unsere Verpflichtungen aus den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen zu erfüllen und Ihnen die von Ihnen gewünschten Produkte, Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Verwaltung und Bearbeitung Ihrer Anfragen, Nachfragen oder Beschwerden. Dies beinhaltet auch die Möglichkeit, unsere Produkte zu kaufen, auf Ihre Kundenbetreuungsanfragen zu antworten, auf Ihre Nachfragen zu reagieren, Ihnen wichtige Informationen zu unseren von Ihnen angeforderten Produkten und Dienstleistungen zu liefern, usw.

 

Für unsere legitimen kommerziellen Interessen: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben (sowohl auf aggregierter als auch auf individueller Basis) zum Zwecke der Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen, um Sie per E-Mail, Post, Social Media oder anderweitig für Direktmarketing oder andere kommerzielle Zwecke zu kontaktieren. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern, z.B. um Sie als Kunden zu verstehen (Kundenoptimierung). Das ermöglicht uns zu beurteilen, was Sie interessieren könnte, die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen und anderen zur Verfügung stellen, zu messen oder zu verstehen und relevante Werbung zu liefern. Darüber hinaus können wir Sie auf der Grundlage Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte, die Sie erworben haben, mit Werbung oder anderen Marketingmaterialien ansprechen, die auf Ihre persönlichen Präferenzen und Erfahrungen zugeschnitten sind.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für unsere anderen legitimen Geschäftsinteressen verwenden, z.B. um unsere Geschäftsaktivitäten zu betreiben und zu erweitern; um unsere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verbessern oder zu modifizieren; um aggregierte Statistiken über die Benutzer unserer Produkte und Dienstleistungen zu erstellen; um unsere Geschäftsabläufe zu erleichtern; um Unternehmensrichtlinien und -verfahren zu betreiben; um es uns zu ermöglichen, Unternehmenstransaktionen wie Fusionen, Verkäufe, Reorganisationen, Übertragungen von Vermögenswerten oder Geschäften von JK GmbH, Akquisitionen, Konkurse oder ähnliche Ereignisse durchzuführen; oder für andere legitime Geschäftszwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind.

 

Nutzung von Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung:

Wenn Sie kein Produkt bei uns gekauft haben, senden wir Ihnen nur dann Direktmarketing-Mitteilungen (wie Newsletter, Werbeaktionen, Neuigkeiten über Produkte oder Service-Aktualisierungen) per E-Mail, andere elektronische Mittel, per Telefon oder per Post (wie z.B. Flyer), wenn wir Ihre Einwilligung dazu erhalten haben.

 

Kinder unter 16 Jahren können gemäß Gesetz keine Einwilligung abgeben. Stattdessen muss die Einwilligung der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (siehe Abschnitt „Ihre Rechte“ unten).

Um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen: Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten können dazu verwendet werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, wie z.B. Aufsichtsbehörden, Finanzbehörden oder Ermittlungsbehörden.

 

 

4. SOZIALE NETZWERKE

 

Wenn Sie an verschiedenen Social Media-Foren wie Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, LinkedIn, etc. teilnehmen, sollten Sie mit den Tools dieser Seiten vertraut sein, die es Ihnen ermöglichen, Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie die personenbezogenen Daten in Ihren Social Media Profilen teilen.

 

JK GmbH ist an die Datenschutzpraktiken oder -richtlinien dieser Dritten gebunden, daher empfehlen wir Ihnen, die geltenden Datenschutzhinweise, Nutzungsbedingungen und damit zusammenhängende Informationen darüber zu lesen, wie Ihre personenbezogenen Daten in diesen Social Media-Umgebungen verwendet werden.

 

Abhängig von der Wahl, die Sie bezüglich Ihrer Einstellungen auf verschiedenen Social Media Seiten getroffen haben (und / oder in Kombination mit Ihren Einstellungen auf den JK GmbH Seiten), können bestimmte personenbezogene Daten an JK GmbH über Ihre Online-Aktivitäten und Social Media Profile weitergegeben werden (z.B. Interessen, Familienstand, Geschlecht, Benutzername, Foto, Kommentare und Inhalte, die Sie gepostet / geteilt haben usw.).

 

 

5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Parteien weiter:

 

Andere Einheiten innerhalb der Unternehmensgruppe. Ihre personenbezogenen Daten werden an die verantwortlichen JK GmbH Stellen weitergegeben die Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden dürfen. Eine Übersicht über die relevanten verantwortlichen JK GmbH Stellen finden Sie hier.

 

Drittanbieter. Wir engagieren von Zeit zu Zeit Dritte, um uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen:

 

- Geschäftspartner, Lieferanten (z.B. IT-Dienstleister) und Subunternehmer;

 

- Kontakt-Center, um uns im Bereich Kundenbetreuung zu unterstützen;

 

- Werbe- und Medienunternehmen, die in unserem Auftrag Marketing- und Medienaktivitäten durchführen;

 

- Webanalyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website und Apps unterstützen, wie z.B. Google Analytics.

 

Bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen können sie in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten zugreifen, diese erhalten, pflegen oder anderweitig verarbeiten. Unsere Verträge mit diesen Dienstleistern erlauben keine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für eigene (Marketing-)Zwecke. In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen unternehmen wir wirtschaftlich sinnvolle Schritte, um von diesen Drittanbietern zu verlangen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten angemessen schützen und nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten.

 

Unternehmenstransaktionen. Darüber hinaus können personenbezogene Daten im Rahmen einer Fusion, eines Verkaufs oder einer Übertragung von Vermögenswerten von JK GmbH offengelegt werden.

 

Dritte im Falle von gesetzlichen Anforderungen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten offen legen, auch wenn wir glauben, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

 

Mit Einwilligung. Wir können auch Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten, an Dritte weitergeben, wenn Sie dazu eingewilligt oder darum gebeten haben, z.B. im Falle einer Werbekampagne mit einem anderen Sponsor.

 

 

6. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

In den meisten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Bitte beachten Sie jedoch, dass JK GmbH personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in andere Länder als Ihr Heimatland übertragen und verarbeiten kann. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz für Ihre personenbezogenen Daten, wie es der Fall in Ihrem Land ist. JK GmbH oder Drittanbieter, die wir verwenden, werden daher versuchen sicherzustellen, dass alle angemessenen Schutzvorkehrungen getroffen werden und dass alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit einer solchen Übertragung eingehalten werden, insbesondere für personenbezogene Daten, die in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Dies bedeutet, dass wir mit den Empfängern Ihrer Daten rechtlich notwendige Verträge abgeschlossen haben, einschließlich Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission oder einer anderen Aufsichtsbehörde, falls nötig, genehmigt wurden.

 

Sie haben das Recht, eine Kopie aller Unterlagen zu erhalten, aus denen die geeigneten Sicherheitsvorkehrungen hervorgehen, indem Sie eine Anfrage an service@mps-shop.de richten.

 

 

7. SICHERHEIT

 

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugte oder unrechtmäßige Nutzung, Veränderung, unbefugten Zugriff oder Offenlegung, versehentliche oder unrechtmäßige Vernichtung und Verlust geschützt sind.

 

Wir unternehmen Schritte, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen zu beschränken, die für einen der in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke Zugriff darauf benötigen. Darüber hinaus stellen wir vertraglich sicher, dass jeder Dritte, der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gleichermaßen gewährleistet.

 

 

8. AUFBEWAHRUNG VON DATEN

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben und verwendet wurden, erforderlich ist (z.B. für die Zeit, die wir benötigen, um Ihnen Kundendienste zu bieten, Fragen zu beantworten oder technische Probleme zu lösen), es sei denn, eine längere Frist ist für unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Verteidigung eines Rechtsanspruchs erforderlich.

 

 

9. IHRE RECHTE

 

Unter den Bedingungen des anwendbaren Rechts haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

 

Recht auf Zugriff – Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob JK GmbH personenbezogene Daten über Sie verarbeitet, und wenn dies der Fall ist, auf die personenbezogenen Daten und zusätzlichen Informationen zuzugreifen. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Kopie der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen;

 

Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht zu verlangen, dass JK GmbH Ihre personenbezogenen Daten berichtigt, korrigiert oder ergänzt, wenn wir ungenaue oder unvollständige Daten in Bezug auf Sie haben. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch selbst korrigieren, anpassen oder ergänzen, indem Sie Ihr Profil aktualisieren. Wir bitten Sie auch sicherzustellen, dass Sie Änderungen der personenbezogenen Umstände (z.B. Adressänderung, Bankverbindung, etc.) JK GmbH mitteilen, damit wir sicherstellen können, dass Ihre personenbezogenen Daten aktuell sind. JK GmbH wird alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten korrekt sind;

 

Recht auf Widerspruch – Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingkommunikation jederzeit zu widerrufen, indem Sie den Anweisungen in jeder Marketingkommunikation folgen oder das untenstehende Formular ausfüllen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung aus anderen Gründen als der Marketingkommunikation verwenden, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie das nachstehende Formular ausfüllen;

 

Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, die Löschung aller irrelevanten personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen, wenn (i) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben werden, nicht mehr erforderlich sind; (ii) Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es gibt keinen anderen Rechtsgrund für die Verarbeitung; (iii) Sie der Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken widersprechen oder - in jedem anderen Fall - es gibt keinen zwingenden legitimen Grund für die Verarbeitung; (iv) wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben. Wenn Sie eine solche Anfrage haben und alle Anforderungen erfüllt sind, werden wir sicherstellen, dass JK GmbH die Daten, zu deren Aufbewahrung wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, löscht;

 

Recht auf Beschränkung der Datennutzung – Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn (i) Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten; (ii) die Verwendung rechtswidrig ist, Sie aber nicht wollen, dass wir die Daten löschen; (iii) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke benötigen, Sie sie aber für die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen; oder (iv) Sie der Verwendung von Daten, die aufgrund unserer berechtigten Interessen gerechtfertigt sind, widersprochen haben bis geprüft wurde, ob JK GmbH tatsächlich ein zwingendes Interesse an der Weiterverwendung der betreffenden Daten hat;

 

Recht auf Datenübertragbarkeit – soweit wir Ihre personenbezogenen Daten für die Durchführung einer Vereinbarung mit Ihnen verwenden und personenbezogene Daten automatisch verarbeitet werden, haben Sie das Recht, alle diese personenbezogenen Daten, die Sie JK GmbH zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass wir sie an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch möglich ist;

 

Recht auf Widerspruch – soweit wir uns auf unsere berechtigten Interessen verlassen, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, haben Sie das Recht, einer solchen Nutzung zu widersprechen, und wir müssen diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können entweder zwingende legitime Gründe für die Nutzung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder wir müssen die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten. Sie haben auch das Recht, Profiling-Aktivitäten durch JK GmbH zu widersprechen;

 

Recht, Beschwerde einzureichen – Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in Ihrem Wohnsitzmitgliedsstaat, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegen diese Datenschutzrichtlinie oder geltendes Recht verstößt.

 

 

10. ÄNDERUNGEN AN DER RICHTLINIE

 

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden. Wenn es sich um eine grundlegende Änderung im Bezug auf die Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten handelt oder wenn die Änderung auf andere Weise für Sie relevant ist, stellen wir sicher, dass Sie rechtzeitig vor Inkrafttreten der Änderung informiert werden.

 

 

11. KONTAKTIEREN SIE UNS

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Allgemeinen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an tickets@the-irish-rover.de und geben Sie die Art Ihrer Anfrage an.